hele_111@web.de

Hallo ihr Lieben,

die letzten 1 1/2 Wochen waren sehr, sehr anstrengend. Wir haben die ersten anspruchsvolleren Klausuren in der Berufsschule geschrieben und einen Vortrag über unser Unternehmen gehalten. Zusätzlich zu dem Schulstress ging es mir irgendwie auch nicht so gut. Gar nicht mal körperlich, aber kennt ihr das, wenn ihr in Gedanken eure Gesamtsituation komplett auseinander nehmt und alles hinterfragt? Man ist traurig, unausgeglichen, nachdenklich und weiß manchmal nicht, ob man weinen sollte... jep, so sah meine Woche aus. Natürlich sollte ich dankbar für alles sein, was ich habe, aber ab und zu fällt es einem schwer. Zufriedenheit ist ein großes Geschenk, das merke ich immer wieder.

Durch Medien wie Whatsapp und Facebook habe ich in letzter Zeit immer öfter das Gefühl, ständig unter Strom zu stehen und trotzdem irgendwie alleine zu sein. Das ist echt ein mieses Gefühl, das leicht zum Vorschein kommt, gerade nach dem ersten Umzug und Einstieg ins Berufsleben. Zum Glück kann man gegen dieses miese Gefühl Sport treiben und Shoppen gehen. :-)

Unsere Unterkunft in London haben wir nun endlich gebucht. Es ist ein kleines Zimmer in einer Privatwohnung von Airbnb. Sieht total schön dort aus und die Lage ist auch schön. Ich freue mich sehr darauf, meinen 20. Geburtstag dort zu verbringen. Und nach der Reise wird sich direkt im Fitnesstudio angemeldet. :-D

Ja, ansonsten gibt es gar nicht mehr viel zu erzählen. Ich habe im Laufe der Woche ein paar Fotos gemacht. Vom Schokofondue mit Freunden, Salat mit Calamares usw.

Ich war außerdem bei DM und habe dort ein bisschen eingekauft. Ich muss sagen, dass mir DM weitaus besser gefällt als Budni. Es ist so viel günstiger und die Auswahl ist super.

Comments (0)

Hey ihr Lieben,

am Mittwoch ist Weihnachten und was darf da nicht fehlen? Selbstgebackene Plätzchen! Ich habe mich heute 3 Stunden lang in die Küche gestellt und sie ausgestochen und verziert. Jedes Jahr lerne ich aufs neue, wie anstrengend das alles inklusive dem Aufräumen danach eigentlich ist. :-D
Die Plätzchen sind Butterplätzchen und übergossen mit weißer Schokolade. Einige schauen mich mit ziemlich großen Augen an, wenn ich das erzähle, weil man ja normalerweise Puderzucker verwendet. Noch größer werden sie, wenn ich dann sage, dass ich Puderzucker zu süß finde - weiße Schoki ist natürlich eine viel bessere Alternative, haha. :-D Weiße Schokolade geht nunmal immer und bisher habe ich nur Komplimente für die Plätzchen bekommen.
 

Das Rezept:
750g Mehl
250g Puderzucker
500g Butter
1 Pck. Backpulver
3 Eigelb

400g weiße Schokolade
bunte Streusel

Zutaten zusammenrühren, 30 Minuten kalt stellen, ausstechen, 180°C -> 10 Minuten ... FERTIG! :-)

 

 

Comments (0)

Hallo ihr Lieben,

besser spät als nie kommt eine kleine Zusammenfassung zum 06. Dezember, der Tag, an dem die ungesunde Zeit für mich beginnt. :-D
Wie ihr unten sehen könnt, habe ich so viele tolle und leckere Sachen bekommen. Mit diesem wunderschönen Armband habe ich überhaupt nicht gerechnet und mich sehr darüber gefreut. Ich trage es fast jeden Tag. Die Schokolade ist schon fast aufgegessen, haha. :-)


Ich bin gespannt, was über die Feiertage so dazukommt. Ich habe mir vorgenommen, sie auf jeden Fall in vollen Zügen zu genießen.

Liebe Grüße :-)

Comments (0)

Guten Morgen,

gestern war ich in der Stadt und anschließend ein bisschen einkaufen. Dabei kamen mir ein paar Sünden in den Einkaufswagen, die einfach sein mussten!
Ich l i e b e Oreo-Schokolade und Kinder Bueno. Aber neben den Süßigkeiten gab es natürlich auch Gesundes. Außerdem habe ich einen Weihnachtstee entdeckt, den ich heute morgen probiert habe. Schmeckt und riecht super lecker!
Ich habe mich dieses mal an ein Süßungsmittel gewagt, nämlich Stevia. Ich habe einige Rezepte, in denen es vorkommt und war neugierig, wie es schmeckt und ob es eine gute Alternative ist. Im Supermarkt war ich erstmal ziemlich verwirrt, weil es so viele verschiedene Konsistenzen gibt und ich mich überhaupt nicht damit auskenne. Habe nun die flüssige Variante gewählt und bin sehr gespannt.

Den heutigen Tag werde ich gaaanz gemütlich mit TV, Kuscheldecke und meinem Freund verbringen, so, wie es sich für einen Sonntag gehört. Leider kam ich gestern nicht dazu, zu trainieren, aber das werde ich heute auf jeden Fall nachholen. Vorgestern kam meine neue Sportkleidung von H&M an. Die werde ich euch noch in einem separatem Post zeigen.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

xx

Comments (0)
0 av 1
OPTIONS